Archiv für den Monat Oktober 2013

Letzte Tagesfahrt der AWO-Großenritte in 2013

Am Dienstag, 15. Oktober um 6.45 Uhr startete der AWO-Ortsverein Großenritte zu einer Tagesfahrt zum Modemarkt ADLER in Haibach und Flughafen Frankfurt.
Über die A 7 ging es Richtung Süden, leider gab es kurz hinter der Auffahrt Homberg eine Vollsperrung der Autobahn wegen eines Unfalles.
Wertvolle Zeit ging verloren und der Reiseleiter musste das Frühstück mit Modenschau bei der Firma ADLER abbestellen. Aber alles warten hat ein Ende – nach ca. 2 Stunden – und es ging langsam weiter bis zur Unfallstelle.
Nachdem die Unfallstelle passiert war, wurde im Rasthaus Großenmoor eine Frühstückspause eingelegt. Der Busfahrer hatte unterwegs das Wasser angeheizt, um Würstchen heiß zu machen. Somit ging es sehr flott und die Weiterfahrt konnte fortgesetzt werden, um zum Mittagessen in Haibach zu sein. Der Einkaufsbummel war dann sehr kurz, damit rechtzeitig der Flughafen erreicht wurde.

IMG_2474

Die Fahrtteilnehmer vor der Sicherheitskontrolle

Nach der Sicherheitskontrolle – ähnlich der beim Fliegen – wurde der Bus zur Vorfeldrundfahrt bestiegen. Der Flughafen Frankfurt ist der größte deutsche und in Europa der drittgrößte. Im Jahr 2012 wurden in Frankfurt insgesamt 57,5 Millionen Passagiere gezählt. Mit ca. 2,2 Millionen Tonnen (2011) hat der Frankfurter Flughafen das größte Frachtaufkommen aller europäischen Flughäfen.
Flugbewegungen waren in 2012 482.242. Auf dem Flughafen sind ca. 75.000 Menschen beschäftigt. Was großes Interesse fand, war das weltweit größte Flugzeug der Airbus A 380-800, er ist ein vierstrahliges Langstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug mit zwei durchgängigen Passagierdecks für maximal 853 Passagiere. Höchstgeschwindigkeit: 1.020 km/h, Länge: 73 m, Spannweite: 79,80 m, Höhe: 24 m, Tragflügelfläche: 845 m2, Reichweite: 15.700 km. Der „Jumbo-Jet“, der auch vertreten war, ist länger aber nicht so wuchtig.
Nach Ende der Rundfahrt mit vielen Informationen wurde zum Busparkplatz zurückgegangen, wo auf die Fahrtteilnehmer Kaffee und Kuchen wartete.
Nach dem Kaffee und Kuchen wurde zur Heimfahrt gestartet.
Trotzdem dass der Vormittag nicht angenehm war, hat der Nachmittag durch die interessante Rundfahrt alles ausgeglichen. Es war trotz allem ein schöner Tag.
Der nächste Termin ist dann der Wandernachmittag am 5. November.

AWO-Großenritte wanderte

Am Dienstag, 1. Oktober trafen sich die Wanderfreundinnen und -freunde der AWO-Großenritte bei herrlichem Sonnenschein um 13.00 Uhr am Gemeinschaftshaus „Alte Schule“ Grüner Weg.

IMG_2472
Die Wanderer bei der Wanderpause

Die Wanderung ging über die Schul-, Stettiner-, Kieler Straße am Stadion vorbei zum Jugendzentrum Second Home.
Hier hatte der Seniorenarbeitskreis zur Veranstaltung „Mobilität im Alter“ eingeladen.
Neben den Vorträgen gab es die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken.
Es war diesmal ein ganz anderer Nachmittag als gewohnt, aber durch die Vorträge recht interessant und informativ.
Der nächste Wandernachmittag ist am 5. November.